Vereinsfahne

tv-fahne.jpg

Qualitätssiegel DTB

Maiwanderung

Maiwandern beim TV Engers - das Waldheim war wieder bewirtschaftet.

Steaks auf dem Grill, Bier und Kaltgetränke im Ausschank, Kuchenbuffet mit Kaffee: Der TV Engers verwöhnt seine Mitglieder und Maiwanderer im Waldheim im Sayntal bei gutem Wetter und bester Laune.Groß und Klein, Jung und Alt konnte in diesem Jahr bei Musik und Sonnenschein eine willkommene Auszeit in geselliger Runde genießen. Da alles angeboten wurde was das Herz und der Magen begehrten, war die Stimmung in der herrlich im Wald gelegenen Lokation bestens.

Rund 25 Helferinnen und Helfer sorgten so mal wieder für einen ausgelassenen Auftakt in die Freiluftsaison. Und auch vom Wanderweg zum Waldheim hin gibt es Positves zu berichten: Die Johannabrücke, als wichtiger Zubringer ins Saynbachtal, wurde pünktlich zur Veranstaltung auf Wunsch des Vereinsvorsitzenden Peter Hünermann rechtzeitig in Stand gesetzt. Ein vorbildliches Engagement der zuständigen Stadtverwaltung.

 
Zumba beim TV Engers

Großes Zumba-Event mit dem Turnverein Engers!

Am 15. Juni 2013 veranstaltet der Turnverein Engers ein Zumba-Event im Heinrich-Haus Engers.

Wir konnten zwei erfahrene und ausgebildete Instructorinnen für Zumba gewinnen, die an diesem Tag vier Stunden lang Zumba und ZumbaGold vorführen und zum mitmachen einladen.

Die Veranstaltung beginnt um 13.00 Uhr mit ZumbaGold. Gabi Eenhuis-Noll führt dann Anfänger in diese Sportart ein und zeigt, wieviel Spaß das Tanzen auf lateinamerikanische Musik macht.

Die zweite Stunde bestreitet Gabi Eenhuis-Noll dann mit ihrer Tochter Lisa, die ebenfalls ausgebildete Zumbatrainerin ist, gemeinsam. Hier werden Fortgeschrittene Zumbatänzer/innen gefordert. Die dritte Stunde gehört Lisa Noll mit Zumba und zum Schluss tanzt Gabi Eenhuis-Noll nochmal ZumbaGold.

Jeder, der schon immer mal wissen wollte, wie Zumba getanzt wird, ist herzlich eingeladen, dies an diesem Tag auszuprobieren. Das Startgeld in Höhe von 8 Euro wird vor Ort bezahlt.

Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen. Es wird Obst und Wasser gereicht - ist im Startgeld enthalten -, und eine Firma bietet Zumbatrainingskleidung an.

Der Verein bittet um telefonische Anmeldung zu den entsprechenden Öffnungszeiten der Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 02622/13253.

 
Zweiter Titel für die Handballerinnen

TV Engers ist Rheinland-Meister - Gratulation zum Titelgewinn!

Am Ende war`s dann doch ganz einfach. Mit dem 26:16 Heimsieg gegen den TuS Bannberscheid haben sich die Engerser Handballerinnen die Meisterschaft in der Rheinlandliga gesichert.

Der TVE hat in dieser Saison bislang erste ein Spiel verloren. Auch gegen den TuS Bannberscheid wurde die überlegene Klasse des Teams von Trainer Mario Kos in vielen Phasen deutlich.

Nach zweimal 30 Minuten stand ein deutlicher Sieg zu Buche und ein Trainer mit einem Hauch Wehmut. "Hier hatte ich meine schönste Zeit", meinte Mario Kos, der den Verein verlässt.  "Mein Herz bleibt hier, meine Mädels vergesse ich nie!"

 

 
Übungsleiter/in gesucht!

TVE sucht dringend eine/n Übungsleiter/in für Kinderturnen!

 

Unsere Gruppe besteht aus 14 Kinder im Alter von 4 - 5 Jahren. Wer hat Lust, mit dieser Gruppe Spaß zu haben und Sport zu treiben? Ein Übungsleiterschein ist nicht notwendig, kann aber über den Verein erworben werden, Einarbeitung garantiert. Wir bieten ein gutes Betriebsklima und Bezahlung im Rahmen des Übungsleiterfreibetrages. Auskunft gibt die Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 02622/13253.

 
Ergebnisse Volkslauf Engers

Die Ergebnisse des Volkslauf "Rund um den Wasserturm" vom 06.04.2013 in Engers finden Sie in der oberen Leiste unter "Volkslauf". Die Online-Urkunden werden sobald wie möglich freigeschaltet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

 

 

 
Sportabzeichen 2012

TV Engers verleiht 27 Sportabzeichen an die Grundschule in Engers!

Wie in den vergangen Jahren stellten sich auch im Herbst 2012 27 Mädchen und Jungen des 4. Schuljahres der Kunostein-Grundschule in Engers den Prüfungen für das Deutsche Jugend-Sportabzeichen. Auf dem Sportplatz in Engers waren sie mit Freude und Ehrgeiz bei der Sache. Die erfahrenen Senioren des Turnverein Engers fungierten, wie in jedem Jahr, als Helfer.

          

In einer kleinen Zeremonie überreichten der erste Vorsitzende des Turnvereins, Peter Hünermann und Manfred Kramer die Ehrenabzeichen und - urkunden an:

Alexandra Baumgärtner, Annika Berrendorf, Abdulgamed Caliskan, Vanessa Frei, Ayhin Günesdogan, Fiona Köppen, Sarah Kümpel, Rumeysa Orhangazi, Yannic Schmitz, Christian Schneider, Dominik Schwartz, Lea Smetiprach, Victoria Betzing, Sergej Gorziy, Anna Herschbach, Eva Katkanskeite, Batin Kök, Jana Leis, Darya Mohebzada, Florent Muga, Jana Müller, Rebecca Schmitz, Finn Steffens, Raphael Stephani, Vivienne Vogl, Claas Witzsch.

 
Handballabteilung

Minis des TV Engers zu Gast in Puderbach

Unsere Handball Minis fuhren dieses Wochenende zum wiederholten Mal nach Puderbach, um dort an einem Spielefest teilzunehem.

In ihren neuen, von Taxi Kirst gesponserten Trikots, trumpfte unsere reine Mädchenmannschaft gleich im ersten Spiel ordentlich auf. Zuschauer und Eltern waren nicht zuletzt von der hervorragenden Leistung unserer Torfrau begeistert. Dass man sich auf seinen Lorbeeren aber nicht ausruhen darf, lernten die Nachwuchsspielerinnen gleich im nächsten Spiel. Am Ende kam es gegen die aus Jungen und Mädchen bestehenden Mannschaften zu einem ausgeglichenen Spiel. Ausgesprochen gelobt wurden unsere Mädels für ihr vorbildliches Prellen, das sich nach Ansicht einiger Experten z.T. deutlich von den anderen Mannschaften abhob.

Zum Schluss freute sich eine Spielerin aus unserem Verein, dass ausgerechnet sie den Hauptgewinn - einen Handball - aus der Verlosung für die erfolgreiche Teilnahme an dem angebotenen Spieleparcour gewonnen hatte.

Bei der Siegerehrung erhielt jeder Teilnehmer/in eine Urkunde, sowie Gummibärchen für die ganze Mannschaft.

 

 

 

 

  Für den TVE spielten: Lena Frische, Svenja   Kirst, Lena Kramer, Gloria und Theresa Schrepf.

Ein herzlicher Dank geht unsererseits an die Gastgeber!

 
Rheinlandliga Frauen

Handballerinnen des TV Engers wieder erfolgreich!

Mit einer ziemlich dezimierten Truppe musste der Engerser Trainer Mario Kos in Konz antreten, die starke Grippewelle hatte auch die Damen der ersten Mannschaft nicht verschont. Trotzdem startete der Tabellenführer konzentriert in das Spiel und ging schnell mit 5:0 in Führung. Doch danach folgte eine Aufholjagd der Gastgeberinnen, mit der die Engerserinnen ihre liebe Mühe hatten. Gegen Ende der ersten Spielhälfte rappelte sich der TVE jedoch auf und baute seinen Vorsprung bis zur Pause auf 20:13 aus. In der zweiten Hälfte gelang es, die Konzer Spielerinnen dann immer auf Distanz zu halten, so dass der Punktestand zum Ende 26:33 hieß und der Sieg doch deutlich klar ausfiel.

Das nächste Spiel des TV Engers findet am 26.03.2013 um 18.00 Uhr in der Sporthalle in Engers statt, Gäste sind die HSG Wittlich II.

 
Sportabzeichen 2012

TV Engers gratuliert 40 Sportlern zum Sportabzeichen 2012!

 

Im letzten Jahr konnte der TV Engers 40 Kindern und Erwachsenen das Sportabzeichen verleihen.

Peter Hünermann, erster Vorsitzender des Vereins, überreichte 28 Kindern der Grundschule Engers die Urkunde des Sportbundes Rheinland bereits in 2012.

Am 06.01.2013 verlieh er 12 Erwachsenen in einer kleinen Feierstunde im vereinseigenen Fitnessstudio "TurnVital" die bundesweit anerkannte Urkunde. Er selbst legte zum 35. Mal das Sportabzeichen mit Erfolg ab und weiß daher sehr genau, dass es nicht leicht ist, die begehrte Auszeichnung zu erhalten. Er zollte allen Teilnehmern Respekt für diese Leistung und gratulierte zu diesem Erfolg ganz herzlich.

                             

Von links nach rechts: Manfred Kramer, Alfred Schier, Elfriede Theis, Peter Hünermann, Christa Kenn, Walter Weber, Johann-Werner Keßler und Erwin Hummerich.

 
Noch freie Plätze!

Im RückenFit-Kurs freitags gibt es noch freie Plätze!

 

Unser lizenzierter Übungsleiter Alexander Smirnow bietet ab dem 08.02.2013 um 17.00 Uhr im TurnVital einen RückenFit-Kurs an, in dem noch einige Plätze frei sind.

Ziel ist  ein gezieltes Rückentraining zur Kräftigung der Rumpfmuskulatur mit und ohne Geräte.

Aufgrund seiner Ausbildung ist sein Kurs auch bei den Krankenkassen anerkannt und die Kursgebühren können mit den Kassen abgerechnet werden.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 8

Termine

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besucher

Wir haben 16 Gäste online